Projekt Aktuelles Schülerinnen Hochschulen Unternehmen Migrant/innen-
Organisationen
Downloads

ARCES e.V. (Associazione Recreativa Culture d’Europa e Sport)


ARCES e.V. (Associazione Recreativa Culture d’Europa e Sport) wurde im Jahr 1966 in Stuttgart-Weilimdorf gegründet. Seit 1986 unterhält der Verein eine Sportanlage in Stuttgart-Möhringen. ARCES organisiert sportliche und interkulturelle Aktivitäten, z. B. italienischen Sprachunterricht, eine Frauengruppe, Kochkurse, Vorträge und Konzerte, Theater, Vernissagen und Studienreisen in die Abruzzen. Bei den sportlichen Aktivitäten sind viele Nationalitäten vertreten.
ARCES will zu einem guten Zusammenleben von Einheimischen und Zugewanderten, von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen beitragen. Der Verein engagiert sich beim Aufbau einer Stadtteilpartnerschaft zwischen Stuttgart-Möhringen und Canosa-Sannita (Abruzzen).
In einer Reihe von Mikroprojekten hat sich ARCES in den vergangenen Jahren als Migrantenselbstorganisation um die Förderung der Bildung, Elterninformation und Elternarbeit und den Einsatz kulturpädagogischer Ansätze bemüht. Das Vorstandsmitglied Matteo Conti hat darüber hinaus einschlägige Erfahrung in Lernbegleitung und Lernförderung von jungen Menschen mit Migrationshintergrund, nimmt derzeit an einem berufsbegleitenden Masterstudiengang Interkulturalität und Integration teil und ist als Lehrbeauftragter tätig.

Weitere Informationen:
ARCES e. V.
Lohäckerstraße 11
70567 Stuttgart
Internet: www.arces-stuttgart.de

Ansprechpartner:
Herr Matteo Conti, Vorstand
Fon: +49 711 7199996
E-Mail: matteo.conti@web.de